fbpx
Wie Bau- und Handwerksbetriebe zeitnah Bewerbungen von motivierten Fachkräften bekommen und durch bessere Aufträge krisensicher bleiben! 
Kennst Du das? Du bist im Herzen ein Handwerker, hast einen top Betrieb, hast schon viele Mitarbeiter, viele Aufträge und willst nur, dass Du Deinem Kunden einen ausgezeichneten Service liefern kannst, mit Deinen Mitarbeitern. In der Realität bräuchtest Du mal Verstärkung in Deiner Mannschaft, damit die bestehende Truppe nicht Überstunden machen muss ohne Ende und DU dadurch keine lukrativen Aufträge mehr ablehnen musst!
Von Handwerker zu Handwerker:
Michelangelo Liebl und Alexander Frank sind beide gelernte Handwerker und haben selbst gemerkt, wie schwer sich die Branche bei neuen Fachkräften und lukrativen Aufträgen tut. Kunden, mit denen sie zusammenarbeiten, haben, folgende Probleme:
  • Leiharbeiter und Subunternehmer verursachen Magenschmerzen aufgrund von wenigem Verantwortungsbewusstsein.

  • Geschäftsführer sehen ihre eigene Familie selten, wegen zu viel Arbeit. Sie machen immer noch zu viel selbst.
  • Viele denken, Stillstand ist Fortschritt, obwohl in den letzten Jahren klar erkennbar wurde, wie wichtig es ist, für Krisenzeiten vorzusorgen durch lukrative Aufträge.
Google Bewertung
5
DU KANNST NICHTS DAFÜR
Du kannst nichts dafür, wenn du aktuell ein Plateau erreicht hast und keine PASSENDEN Mitarbeiter oder profitableN Aufträge mehr findest. Es ist völlig klar, dass du denkst, es gibt da draußen einen wahren Fachkräfte- und Auftragsmangel.

Woher sollst du es denn auch wissen? DU bist Geschäftsführer einer soliden und beständigen Baufirma oder eines Handwerkbetriebes. Du bist den ganzen Tag in deinem Tagesgeschäft eingespannt, der Markt hat sich in den letzten Jahren massiv verändert.

... und arbeitest tagtäglich, damit... 
  • ...die nächste Generation weiterhin einen soliden Nährboden haben, aus dem sie schöpfen können.

  • ...du weiterhin qualitativ und beständig Arbeit abliefern kannst durch Fachpersonal.
  • ...in Krisenzeiten, deine bestehenden fleißigen Mitarbeiter NICHT die Situation durch Kurzarbeit ausbügeln müssen.
Du bist definitiv NICHT allein! Dutzende andere Firmen, mit denen wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben, waren in derselben Situation.

Wenn du auf der Suche nach einer Lösung bist, die auch endlich funktioniert, perfekte Kandidaten bald an deinem Bewerbungstisch sitzen oder dich durch rentable Projekte tiefenentspannt zurücklehnen kannst, dann bist du bei uns goldrichtig!
Alexander Frank und Michelangelo Liebl, Gründer und Geschäftsführer von Liebl & Frank GmbH
Kunden-Fallstudien

Es handelt sich hier, um echte Kunden von uns, die reale Ergebnisse erzielen. Diese Menschen haben zu ihrem Erfolg mitgewirkt, denn niemand kann dir Ziele garantieren. Nachhaltig ausreichend qualifiziertes Personal zu gewinnen ist i. d. R. nur möglich, wenn du vorher im Rahmen einer kostenlosen Strategieberatung mit uns gesprochen hast.
PROBLEM: Norbert Kees ist Geschäftsführer der Amberg Bau GmbH & Co. KG und führt damit ein regionales Bauunternehmen im Hoch- und Tiefbau. Er war bereits vergeblich auf der Suche nach neuen qualifizierten Mitarbeitern und hatte schon über viele Wege versucht gute Leute zu finden, doch vergeblich.

LÖSUNG: Durch unsere Bewerberpoolstrategie® konnte Norbert zeitnah aus den ersten 8 Bewerbungen einen passenden Mitarbeiter einstellen, um sein Team zu entlasten, mithilfe eines von unseren neuen Prozessen.
PROBLEM: Andreas Marquardt ist Geschäftsführer der Streumaster Maschinenbau GmbH und hat als Weltmarktführer in seiner Branche Verstärkung für sein Team gesucht. Besonders im Bereich Metallbau, Elektriker, Schweißarbeiten und vielen anderen Stellen, haben sie qualifizierte Fachkräfte benötigt.

LÖSUNG: Durch unsere Prozess- und Marketingstrategien wurden über 70 Bewerbungen generiert, wovon bislang mehr als 6 Mitarbeiter eingestellt werden konnten. Streumaster ist mittlerweile nicht nur Weltmarktführer, sondern auch eine echte Arbeitgebermarke in ihrer Region und zieht zielstrebige und motivierte Menschen förmlich an.
PROBLEM: Martin Günther ist Geschäftsführer der Günther GmbH & Co. Tiefbau KG und führt damit ein regionales Tiefbau- und Straßenbau Unternehmen. Bevor Martin zu uns kam, hatte er noch keinen richtigen Bewerbungsprozess und wusste nicht genau, wie er seinen zukünftigen Mitarbeitern verkaufen soll, was ihn von anderen Firmen unterscheidet.

LÖSUNG: Unsere Bewerberpool®Methode wurde an den Kunden und die Region angepasst. Er hat einen nachhaltigen Prozess zur Gewinnung neuer Mitarbeiter, wodurch über 50 Bewerbungen generiert werden konnten, von denen 4 Mitarbeiter eingestellt worden sind. Die Sorgen des Seniors neue Mitarbeiter zu finden sowie die Überlastungen zu minimieren konnten wir lösen.

Unsere Kunden-Fallstudien

Es handelt sich hier, um echte Kunden von uns, die reale Ergebnisse erzielen. Diese Menschen haben zu ihrem Erfolg mitgewirkt, denn niemand kann dir Ziele garantieren. Nachhaltig ausreichend qualifiziertes Personal zu gewinnen ist i. d. R. nur möglich, wenn du vorher im Rahmen einer kostenlosen Strategieberatung mit uns gesprochen hast.
Norbert Kees, Geschäftsführer von Amberg Bau GmbH & Co.KG
PROBLEM: Norbert Kees ist Geschäftsführer der Amberg Bau GmbH & Co. KG und führt damit ein regionales Bauunternehmen im Hoch- und Tiefbau. Er war bereits vergeblich auf der Suche nach neuen qualifizierten Mitarbeitern und hatte schon über viele Wege versucht gute Leute zu finden, doch vergeblich.

LÖSUNG: Durch unsere Bewerberpoolstrategie® konnte Norbert zeitnah aus den ersten 8 Bewerbungen einen passenden Mitarbeiter einstellen, um sein Team zu entlasten, mithilfe eines von unseren neuen Prozessen.
Andreas Marquardt, Geschäftsführer von Streumaster Maschinenbau GmbH
PROBLEM: Andreas Marquardt ist Geschäftsführer der Streumaster Maschinenbau GmbH und hat als Weltmarktführer in seiner Branche Verstärkung für sein Team gesucht. Besonders im Bereich Metallbau, Elektriker, Schweißarbeiten und vielen anderen Stellen, haben sie qualifizierte Fachkräfte benötigt.

LÖSUNG: Durch unsere Prozess- und Marketingstrategien wurden über 70 Bewerbungen generiert, wovon bislang mehr als 6 Mitarbeiter eingestellt werden konnten. Streumaster ist mittlerweile nicht nur Weltmarktführer, sondern auch eine echte Arbeitgebermarke in ihrer Region und zieht zielstrebige und motivierte Menschen förmlich an.
Martin Günther, Geschäftsführer von Günther GmbH & Co. Tiefbau KG
PROBLEM: Martin Günther ist Geschäftsführer der Günther GmbH & Co. Tiefbau KG und führt damit ein regionales Tiefbau- und Straßenbau Unternehmen. Bevor Martin zu uns kam, hatte er noch keinen richtigen Bewerbungsprozess und wusste nicht genau, wie er seinen zukünftigen Mitarbeitern verkaufen soll, was ihn von anderen Firmen unterscheidet.

LÖSUNG: Unsere Bewerberpool®Methode wurde an den Kunden und die Region angepasst. Er hat einen nachhaltigen Prozess zur Gewinnung neuer Mitarbeiter, wodurch über 50 Bewerbungen generiert werden konnten, von denen 4 Mitarbeiter eingestellt worden sind. Die Sorgen des Seniors neue Mitarbeiter zu finden sowie die Überlastungen zu minimieren konnten wir lösen.

Über Liebl & Frank GmbH

Unser Geschäftsführer Michelangelo Liebl und Alexander Frank bei Kunden zu Besuch.
"Wir unterstützen die IHK-Initiative Pack ma's digital, um der Wirtschaft in Oberbayern bei der Digitalisierung weiter zu helfen und die Zukunft des Standorts zu sichern." Mehr dazu
Firmen, die zu Liebl & Frank kommen, sind ihrer Problematik meist gar nicht bewusst. Sie haben immer noch nicht begriffen, wie wichtig neue Mitarbeiter oder NEU-Aufträge für sie sind. Sie schauen auf ihren momentanen Zustand und sehen, dass es „irgendwie“ passt und noch zu stemmen ist. Dabei übersehen sie aber, dass sich das Blatt jederzeit wenden kann. Man muss nur einmal das Durchschnittsalter in der Branche betrachten oder wie immer mehr privat Kunden aufgrund der Situation abspringen.

Da beide selbst aus dem Handwerk kommen, wissen sie genau, welche versteckten Problematiken sich in Bau und Handwerksbetrieben heute verstecken. Sie sind selbst aus dem Handwerk geflüchtet, damit sie Firmenstrukturen aus älteren Generationen klar aufzeigen können, welche Punkte sie in der Gewinnung neuer Mitarbeiter und neuer Aufträge beachten sollten.

In einem kostenlosen Erstgespräch finden sie gemeinsam mit ihren Interessenten heraus, wie sie am besten und effektivsten helfen können! 

"Bekannt aus dem UnternehmerJournal und der IHK"

Gast bei dem Unternehmer-Journal

Michelangelo Liebl und Alexander Frank haben sich auf das Bau- und Handwerk sowie die Fachkräfte- und Neukundengewinnung spezialisiert. Ihren Kunden sind sie dabei behilflich, qualifizierte Mitarbeiter und lukrative Aufträge zu finden und diese langfristig an das Unternehmen zu binden. 


Als gelernte Handwerker wissen beide aus eigener Erfahrung, wie die Branche funktioniert und was gefragt ist. Im Interview haben sie uns verraten, welche klassischen Fehler ihre Kunden begehen, warum es so wichtig ist, den eigenen Betrieb gut zu präsentieren und wie man die schwarzen Schafe der Branche erkennt.

Der Weg zu Liebl & Frank GmbH

Wir erhalten dutzende Anfragen für eine gemeinsame Zusammenarbeit. Um eine hohe Qualität zu garantieren, können wir nur mit einer limitierten Anzahl an Unternehmen zusammenarbeiten, so dass wir einen Bewerbungsprozess dafür einführen mussten. Hier ist der Ablauf, wie man mit uns ins Gespräch kommt:
1. Du bewirbst dich für ein kostenfreies Erstgespräch.
Wir halten uns jede Woche eine begrenzte Anzahl an Terminen für persönliche Gespräche mit Interessenten frei. Nachdem Deine Bewerbung eingegangen ist, meldet sich einer unserer Experten bei Dir.
2. Ein Team-Mitglied wird Dich anrufen und interviewen.
Die Potenzial-Analyse – Wir verschaffen uns einen Überblick, wie Dein Betrieb aufgestellt ist. Wenn Dein Potenzial vielversprechend ist, erhältst Du einen Termin zu einem Strategiegespräch.
3. Wir koordinieren gemeinsam die Terminvergabe.
In unserem Strategiegespräch zeigen wir Dir transparent, wie unser System aussieht und wie wir das auch für Dich umsetzen können, damit Du schnellstmöglich neue Mitarbeiter und Aufträge gewinnen kannst.
Warum viele Betriebe stagnieren

Gleich ob Hochbau, Tiefbau, Innenausbau, Holzbau, Gerüstbau, Metallbau, Galabau oder SHK, in diesen Branchen brodelt die Gerüchteküche. Es gibt viele Gedanken, die einfach nicht zielführend sind. Nahezu jeder hat schon mal mit diesem Gedanken gespielt oder daran gezweifelt, damit möchten wir aufräumen!

"In unserer Region gibt es keine guten Leute"

Faktencheck: Grundlegend gibt es in jeder Region im gesamten DACH Raum ab einer Einwohnerzahl ab 20.000+ je Landkreis Menschen, die einen als Firma und seine Vorteile noch gar nicht kennen und voraussichtlich nicht wahrnehmen!

"Niemand will heute in dieser Branche arbeiten"

Faktencheck: Allein im Jahr 2021 waren in den insgesamt über eine Million Handwerksbetrieben in Deutschland mehr als 5,6 Millionen Personen beschäftigt, von den Arbeitssuchenden ganz zu schweigen!

"Das ist doch alles dasselbe und funktioniert nicht"

Faktencheck: Man kann definitiv nicht alles in einen Topf schmeißen! Unser Angebot umfasst von der Findung der Mitarbeiter und neuer Aufträge, über die Ansprache durch ansprechende Vorteile bis zum Einstellen und das nachhaltige Beibehalten des Personales alle Punkte.

Die Geschäftsführer

Michelangelo Liebl
Gründer & Geschäftsführer (gelernter Spenglergeselle)
Michelangelo ist der absolute Experte, wenn es sich um Marketing und Strategien handelt. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen, praxiserprobten Systeme und Prozesse in Unternehmen, weiß er heute ganz genau, was funktioniert und wo man die Schienen für die Zukunft legen muss.

"Mit mir bist du dem Wettbewerb immer fünf Schritte voraus".

Im Alter von bereits 16 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen.Er entwickelte sich zu einer echten Unternehmer-Persönlichkeit und führt heute voller Enthusiasmus ein Team aus weiteren einzigartigen Persönlichkeiten mit einem gemeinsamen Ziel: die Welt und speziell die Arbeitswelt nachhaltig zu revolutionieren.

Alexander Frank
Gründer & Geschäftsführer (gelernter Trockenbauergeselle)
Seit nun über 4 Jahren ist Alexander Frank in der online Welt tätig, vor allem in dem Bereich Marketing. Er begann zunächst damit, kleinen und mittelständischen Unternehmen durch neue und ansprechende Webseiten zu einem stärkeren Neukundenzuwachs zu verhelfen.

Heute hilft er Bau- und Handwerksunternehmen dabei, neue qualifizierte Mitarbeiter zu finden durch digitales Recruiting.

"Es reicht heute nicht mehr aus, eine Stellenanzeige auf der eigenen Webseite oder in einem Stellenportal zu veröffentlichen. Der Markt hat sich verändert, denn der Arbeitgeber sollte heute auf gutes, motiviertes Personal zu gehen und versuchen, sie für sich zu gewinnen und nicht mehr andersherum. Heute müssen wir unser zukünftiges Personal direkt erreichen und ansprechen, und zwar dort, wo diese auch die meiste Zeit ihrer Freizeit verbringen!"
Unser Standort

Der Unternehmenshauptsitz von Liebl & Frank GmbH befindet sich im schönen Bayern, 50 Km östlich von München, am Rande des Chiemgauer Landes in Haag i. Ob.
Bewirb Dich jetzt auf ein kostenloses Erstgespräch!
Bitte beachte: Rein physisch ist es uns leider nicht möglich, mehr als eine handvoll Kunden zu betreuen und gleichzeitig starke Ergebnisse zu liefern.
Unsere Dienstleistung ist stark nachgefragt. Um mit uns zusammenzuarbeiten, ist eine Bewerbung dafür notwendig. In einem kostenfreien Erstgespräch finden wir heraus, welche Strategien sich für dein Geschäft am besten eignen und welche Hebel bei dir für den nächsten Durchbruch sorgen.
Klicke hier unten auf den Button, um zur Bewerbung zu gelangen:
Erfahrungen & Bewertungen zu Liebl & Frank GmbH
Google Bewertung
5

KONTAKT

08071 5269880

kontakt@lieblundfrank.de

© 2022 Liebl & Frank GmbH- www.mitarbeiterimhandwerk.de
This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.